Beim Schröpfen entsteht in dem auf der Haut platzierten Schröpfglas ein Unterdruck, der die Blutgefässe im Muskel aktiviert. Die Blutgefässe erweitern sich und verbessern somit den Blut- und Lymphfluss, das wiederum zur Entspannung steifer Muskulatur beiträgt.


Schröpfen ist auch bei Erkältungen, Husten, Asthma, Gelenkschmerzen, Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme, Psoriasis und anderem indiziert.


Gua Sha

Beim Gua Sha handelt es sich um eine Schabetechnik, bei der die Haut mit einem Wasserbüffelhorn bearbeitet wird. Diese Methode eignet sich hervorragend um Verspannungen zu lösen.

•  Home

  Angebot

•  Über mich

•  Standort

  Akupunktur  •  Ernährung  •  Moxibustion  •  Pflanzenheilkunde    Schröpfen

© 2012 Design by dreamis. Alle Rechte vorbehalten.

Praxis für Akupunktur
Alexandra Koch
Gotthardstrasse 50
8002 Zürich

Telefon: 044 201 66 66
Mobile: 076 462 97 86
info@koch-akupunktur.ch